Insel Fehmarn

Fehmarn, die größte Ostseeinsel Schleswig-Holsteins gilt als eine der sonnenschein­reichsten Regionen Deutschlands. Von den etwa 12 000 Insel­bewohnern lebt rund die Hälfte im Hauptort Burg. Das markanteste Wahr­zeichen der Insel ist die Fehmarn­sund­brücke – umgangs­sprachlich auch als „der größte Kleiderbügel der Welt“ bezeichnet. Fehmarn ist bei Ruhe- und Erholungs­suchenden und Natur­lieb­habern geschätzt, in der Sommer­saison steht der Süden der Insel, insbesondere Südstrand und Wulfener Hals, bei den Urlaubern hoch im Kurs.
Fehmarn hat einiges zu bieten: Meeres­zentrum Fehmarn in Burg mit dem größten Hai­aquarium Europas, Europas höchste Toprope-gesicherte Kletter­anlage (40 m hoch), ein 300 Hektar großes Natur­schutz­gebiet (Wasser­vogel­reservat Wallnau), Golfen mit Meerblick, Yachthäfen, Leuchttürme, Fährhafen (Puttgarden-Rødby)...

Highlights auf Insel Fehmarn auf einen Blick

  • Kirchen
  • Leuchttürme
  • Promenade
  • Yachthafen

Freizeitangebote

  • Ausstellungen
  • Golfplatz
  • Kino
  • Kletterpark/Kletterwald
  • Minigolfanlage
  • Museen
  • Museumsschiff
  • Spaßbad

Mehr zu Ihrem Urlaubsziel Insel Fehmarn lesen Sie auf www.ostsee.de

Buchen Sie eine von 1 294 Unterkünften auf Insel Fehmarn & Umgebung

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Die freien Unterkünfte werden Ihnen umgehend angezeigt.