Kühlungsborn

Kühlungsborn ist mit rund 7 000 Einwohnern das größte Ostseebad Mecklenburgs. Es wird auch „Grüne Stadt am Meer“ genannt und liegt an der nördlichsten Spitze Mecklenburgs.
Liebevoll restaurierte Villen und Gäste­häuser geben dem Ostseebad das Flair eines Seebades der Jahrhundert­wende – Sie werden sich in die Zeit zurück­versetzt fühlen, in der Stress und Großstadt­lärm noch Fremd­worte waren. Genießen Sie das schnell aufkommende Urlaubs­gefühl – egal ob Sie nur ein paar Tage oder mehrere Wochen in Kühlungsborn verbringen!
Die fast fünf Kilometer lange Promenade mit durch­gängig freiem Meerblick ist eine der längsten Ufer­promenaden Deutschlands. Sie verbindet den östlichen mit dem westlichen Teil Kühlungsborns und lädt zum kilometer­langen Flanierspaß ein.
Statten Sie unbedingt auch der Seebrücke einen Besuch ab. Im Sommer legt hier ein Fahrgast­schiff an und nimmt Sie mit auf eine kleine Ausfahrt auf die Ostsee. In der Nähe von Kühlungsborn steht der Bastorfer Leuchtturm, der Ihnen einen wunder­schönen Blick über die Ostsee bis nach Warnemünde und Dänemark bietet. Fahren Sie doch mal mit dem „Molli“: Die 900-Millimeter-Schmalspur­bahn ist seit 1976 ein technisches Denkmal und eine Touristen­attraktion zugleich.
Einrichtungen für den täglichen Bedarf wie Super­märkte, Ärzte, Apotheke etc. sind vor Ort vorhanden.

Highlights in Kühlungsborn auf einen Blick

  • Kirchen
  • Kurpark
  • Leuchtturm
  • Mole
  • Promenade
  • Seebrücke
  • Yachthafen

Freizeitangebote

  • Ausstellungen
  • Eisbahn (im Winter)
  • Fahrgastschifffahrt (Frühling bis Herbst)
  • Historische Eisenbahn
  • Kino
  • Kletterpark/Kletterwald
  • Museum
  • Schwimmbad

Mehr zu Ihrem Urlaubsziel Kühlungsborn lesen Sie auf www.ostsee.de

Buchen Sie eine von 1 612 Unterkünften in Kühlungsborn & Umgebung

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Die freien Unterkünfte werden Ihnen umgehend angezeigt.