Insel Poel

Zwischen den Hansestädten Rostock und Lübeck, rund 15 Kilometer von der Hansestadt Wismar entfernt, liegt die 37 Quadrat­kilometer große Ostsee­insel Poel. Über einen festen Damm können Sie mit dem Auto auf die Insel fahren. Auf Poel erwarten Sie idyllische Orte, kleine Häfen, lange Natur- und Sandstrände, ein „Fleckchen“ Land ohne Stress und Hektik – das ideale Urlaubsziel für Natur­liebhaber, Familien, Radfahrer, Verliebte...
Der Großteil der fast 3 000 Insulaner wohnt im Hauptort der Insel, in Kirchdorf. Ein Fischerei- und Yacht­hafen, die Insel­kirche und das Heimat­museum mit einer Fossilien­sammlung, Findlingen und Poeler Gebäuden im Miniatur­format bestimmen das Bild des ehemaligen Fischer­dorfes. Beliebte Badeorte auf Poel sind Timmendorf-Strand, Schwarzer Busch und Gollwitz.
In den Häfen von Kirchdorf, Niendorf und Timmendorf herrscht tagsüber reges Treiben. Fang­frischer Fisch, Segel­schule, Angel­touren und Fahrten auf See mit Traditions-, Segel- und Fahrgast­schiffen – das Angebot ist vielfältig. Wenn der Sonnen­untergang den Hafen in Timmendorf-Strand in ein märchen­haftes Licht taucht, kommt pure Seefahrer­romantik auf.
In Kirchdorf gibt es vielfältige Einrichtungen für den täglichen Bedarf wie Supermärkte, Ärzte, Apotheke etc., gastronomische Angebote finden Sie in allen Orten der Insel.
Erkunden Sie die Insel per pedes oder mit dem Rad, die flache Poeler Landschaft ohne nennenswerte Erhebungen macht es Ihnen leicht. In den Sommer­monaten verkehrt zwischen Poel und der Hanse­stadt Wismar ein Fahrgast­schiff.
In der Saison bringen Ihnen Führungen Flora und Fauna der Region näher.

Highlights auf Insel Poel auf einen Blick

  • Kirche
  • Leuchtturm
  • Mole
  • Yachthafen

Freizeitangebote

  • Ausstellungen
  • Fahrgastschifffahrt (Frühling bis Herbst)
  • Museum

Mehr zu Ihrem Urlaubsziel Insel Poel lesen Sie auf www.ostsee.de

Buchen Sie eine von 265 Unterkünften auf Insel Poel & Umgebung

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Die freien Unterkünfte werden Ihnen umgehend angezeigt.